Reparaturset für Naturquarz Steinteppich

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-5 Tag(e)

Beschreibung

Liefermenge: 1 kg Granulat in der Gewünschten Farbe und Körnung und PUR Bindemittel. Sie nehmen das Granulat und geben 4% LF Lösemittelfrei oder 6% LH lösemittelhaltig von dem PUR Binder bei und mischen das ganze gut durch. Wichtig! Bitte auf das Mischungsverhältnis achten, da in dem gelieferten Kunststoffbehältnis 2 % mehr Material (PUR Binder) drin ist, weil ein Teil für die Klebeschicht benötigt wird.

Den Rest des PUR Bindemittels verwenden Sie als Klebeschicht und nehmen einen Pinsel und tupfen die gereinigte zu Bearbeitete Fläche aus und spachteln den Granulatboden noch in der nassen Klebeschicht bei (Datenblatt bitte ausdrucken).

Um eine bessere Glätteeigenschaft zu bekommen, können Sie unsere Glättehilfe gleich mitkaufen (siehe Shop).


Mit diesem Reparaturset können Sie selber kleine Löcher im Bodenbereich reparieren (siehe anhängendes Datenblatt)


Kann man einen Gummiboden oder Steinteppich ausbessern oder reparieren?

Diese Frage bekomme ich häufig gestellt. Gibt es ein Reparaturset für Steinteppich, mit dem man kleine Löscher im Boden ausbessern bzw. reparieren kann? Kleinere oder größere Reparaturen lassen sich natürlich problemlos nahtlos ausbessern, bevor man gleich den ganzen Boden wieder komplett entfernen muss.


Bei den sogenannten "Steinteppichen, Kieselboden, Glasboden, Gummiboden" handelt es sich um mit Kunstharz gebundene Marmor, Glas, Gummi, oder Colorquarzfraktionen.
Je nach Kornfraktion (das ist die Korngröße) des Naturquarzes findet "nur" ein Verkleben der einzelnen Granulate an der äußeren Peripherie der Quarzkörner statt.
Insofern sind diese "Steinteppiche" im Regelfall auch durchlässig (Offenporig) für alle verschütteten Flüssigkeiten. Wenn nur eine Versiegelung aufgerollt wurde ist dies der Fall. Das kann auch so gewünscht sein.

Man denke an Duschen oder im Außenbereich, wo dieser Belag auf einer (Alternativen) Abdichtungsebene eingebaut wurde und das Wasser "unterirdisch" ablaufen kann.
Wenn dies allerdings so nicht gewünscht ist, kann die Oberfläche mit einer Porenfüller überarbeitet werden.

Diese schließt die Poren der einzelnen Granulate und sorgt auch für eine geschlossene, flüssigkeitsdichte Oberfläche.



Schutzmaßnahmen

Nicht in der Nähe von offenem Feuer verwenden. Während der Verarbeitung für ausreichende Belüftung sorgen. Das Tragen von Schutzhandschuhen und Schutzbrille wird empfohlen. Bei Hautkontakt benetzte Stelle gründlich mit Wasser und Seife waschen. Bei Spritzern ins Auge sofort gründlich mit reinem Wasser spülen und anschließend einen Augenarzt aufsuchen. Von Kindern fernhalten.

Gemäß Chemikalien-Verbotsverordnung darf dieses Produkt nur an berufsmäßige Verwender abgegeben werden.

Bitte beachten Sie das PDB (Produktdatenblatt) oder SDB.

Zurück zu Home