Kann man einen Gummiboden, Glasboden oder Steinteppich ausbessern oder reparieren?

Diese Frage bekomme ich häufig gestellt. Gibt es ein Reparaturset für Steinteppich, mit dem man kleine Löscher im Boden ausbessern bzw. reparieren kann? Kleinere oder größere Reparaturen lassen sich natürlich problemlos nahtlos ausbessern, bevor man gleich den ganzen Boden wieder komplett entfernen muss.

Reparaturgebinde Innen oder Außen

Sortieren nach:

Bei den sogenannten "Steinteppichen, Kieselboden, Glasboden, Gummiboden" handelt es sich um mit Kunstharz gebundene Marmor, Glas, Gummi, oder Colorquarzfraktionen.

Je nach Kornfraktion (das ist die Korngröße) des Naturquarzes findet "nur" ein Verkleben der einzelnen Granulate an der äußeren Peripherie der Quarzkörner statt.

Insofern sind diese "Steinteppiche" im Regelfall auch durchlässig (Offenporig) für alle verschütteten Flüssigkeiten. Wenn nur eine Versiegelung aufgerollt wurde ist dies der Fall. Das kann auch so gewünscht sein.

Man denke an Duschen oder im Außenbereich, wo dieser Belag auf einer (Alternativen) Abdichtungsebene eingebaut wurde und das Wasser "unterirdisch" ablaufen kann.

Wenn dies allerdings so nicht gewünscht ist, kann die Oberfläche mit einer Porenfüller überarbeitet werden.

Diese schließt die Poren der einzelnen Granulate und sorgt auch für eine geschlossene, flüssigkeitsdichte Oberfläche.